DIE AUSGEFALLENEN DESIGNS

VON PATIENCE BREWSTER

Die amerikanische Kinderbuchautorin Patience Brewster (geb. 1953) wuchs in Plymouth, Massachusetts, als eines von sechs Geschwistern auf. Ganz besonders liebte sie Weihnachten und die damit verbundenen Traditionen. «Meine Mutter hat dafür gesorgt, dass sich unser Haus festlich anfühlte, ohne auslandend zu sein», erinnert sich Brewster. «Sie hat unsere Krippe aufgestellt und zusammen haben wir die meisten unserer eigenen Ornamente gebastelt.»

 

Es ist erstaunlich, wie erfolgreich ihre Marke geworden ist, wenn man bedenkt, dass der erste Schritt auf ihrem beruflichen Weg darin bestand, sie davon zu überzeugen, ihre Kunstwerke aus der Schublade zu nehmen. Als ihr Ehemann Holland sie 1978 dazu ermutigte, ihre Zeichnungen einigen Kinderbuchverlagen zu zeigen, begann ihre sehr erfolgreiche Karriere als Autorin und Illustratorin von Kinderbüchern und Grußkarten. 1999 wurde die Künstlerin von Department 56 aufgefordert, eine Weihnachtslinie zu kreieren, die auf ihren originellen Grußkartenentwürfen basierte. Brewster entwarf mehrere Jahre lang Ornamente namens Krinkles. Dabei liess – und lässt – sie sich immer wieder auf's Neue von ihren vielfältigen Kinderbüchern zu kreativen Ideen in der Entwicklung fantasievoller, leicht verrückter, skuriller Figuren und Ornamente inspirieren. Als ihr Vertrag 2009 endete, gründeten sie und ihr Mann ihre eigene Firma namens Patience Brewster, Inc.. Brewsters Schwerpunkt liegt bis heute auf ihrer Ornamentlinie, die aus ihrer ursprünglichen Kunst entstand. Unterauftragnehmer und Handwerker erstellen 3D-Figuren aus Brewsters 2D-Design, die oft aus verschiedenen Blickwinkeln gezeichnet werden. Der Ablauf beginnt mit einer handgeschnitzten Holzskulptur des Bildes, aus der dann eine Form hergestellt wird. Steinharz wird von Hand in die Form gefüllt und die erzeugte Figur wird dann geschliffen, grundiert und schliesslich einzeln von Hand bemalt und dekoriert. Während der gesamten Schritte überwacht Brewster den Fortschritt und nimmt bei Bedarf Anpassungen am Design vor. Dieser sorgfältige Prozess führt zu einzigartigen Stücken.

Ende 2019 hat MacKenzie-Childs, ein in Aurora, New York, ansässiges Design- und Fertigungsunternehmen für Einrichtungsgegenstände, Patience Brewster, Inc. übernommen. Patience unterstützt das MacKenzie-Kreativteam bei Design- und Entwicklungsprozessen zur Erweiterung der Patience Brewster by MacKenzie-Childs-Kollektion. «Die ausgefallenen Kollektionen fügen sich auf natürliche Weise in unsere Marke ein, und es wird Spaß machen, diese Charaktere in unsere Saison- und Urlaubsgeschichten aufzunehmen», glaubt Rebecca Proctor, Creative Director und Chief Brand Officer von MacKenzie-Childs. «Beide Unternehmen lieben fröhliche, schöne Dinge, die mit Sorgfalt von Hand hergestellt werden, und wir freuen uns über die Idee, Dinge zu produzieren, die man lange lieben kann».

Bei uns haben die Patience Brewster by MacKenzie-Childs Figuren längst Kultstatus erlang und wahre Sammler wissen ihren Wert zu schätzen. Lassen auch Sie sich verzaubern und auf eine Reise in die Fantasiewelt mitnehmen.

patience-brewster-83dad121d6c90eea.jpg